Gummy Smile Korrektur mit Botox® in Wiesbaden

Fakten zur Gummy Smile Behandlung

Anwendungsgebiete:Zahnfleischlächeln, Gummy Smile
Behandlungsdauer:circa 15 Minuten
Nachbehandlung:Kühlung, wenige Tage körperliche Schonung
Gesellschaftsfähigkeit:sofort wieder gegeben
Kostenab 200€

Wenn beim Lächeln zu viel Zahnfleisch sichtbar wird, verkneifen manche Menschen sich das Lachen, da sie ihr sogenanntes Gummy Smile verstecken möchten. 

Das Team von California Skin Studio in Wiesbaden möchte Ihnen mit einer erprobten Botox®-Behandlung zu einem ungezwungenen Lächeln verhelfen. Erfahrene Ärzte sorgen mit einer umfassenden Beratung und exakten Dosierung des Botox® für absolut natürliche Ergebnisse, die Ihnen neue Lebensfreude und eine natürlich wirkende Ästhetik zusichern.

Beratung
Die erstmalige Behandlung des Gummy Smiles ist oft mit vielen Fragen verbunden. Ihr behandelnder Arzt von California Skin in Wiesbaden nimmt sich ausgiebig Zeit für Sie. In einem persönlichen Vorgespräch erklären wir Ihnen den Eingriff genau und zeigen Ihnen Ihre individuellen Chancen auf.

Zum Ende der Beratung hin wird ein Behandlungsplan erstellt, auch über die konkreten Kosten der Behandlung wird gesprochen. 

Behandlung
Am Tag der Behandlung lehnen Sie sich einfach in der entspannten Atmosphäre unseres Studios zurück. Bei schmerzempfindlichen Menschen tragen wir eine Anästhesiecreme im Bereich der Oberlippe auf, in den meisten Fällen wird jedoch keine Betäubung benötigt.

Mit sehr feinen Kanülen wird anschließend das Botox® in die betroffene Muskelpartie eingespritzt. Im Vorfeld hat sich Ihr behandelnder, approbierter Arzt ein genaues Bild von Ihrem Bedarf gemacht, so dass die Behandlung mit Botox® gezielt und sicher abläuft. Die Wirkung des Botulinumtoxins entfaltet sich direkt, wobei Ihre Gesellschaftsfähigkeit sofort wieder gegeben ist.

Nach der Behandlung
Direkt nach der Behandlung sollte der betroffene Gesichtsbereich fortwährend gekühlt werden. Dies hilft, die Schwellungen und Rötungen abzubauen.. Nach wenigen Tagen dürften diese gänzlich verschwunden sein.

Wir legen unseren Patientinnen und Patienten nahe, sich wenige Tage nach der Behandlung ausreichend zu schonen. Auf Sport und andere körperlich anstrengende Tätigkeiten sollten Sie verzichten. Auch direkte Sonneneinstrahlung und den Besuch von Sauna und Solarium sollten Sie vermeiden. Falls Sie eine Komplikation in den Tagen nach der Behandlung fürchten, kommen Sie ruhig auf uns zu.

Da sich jede Behandlung etwas anders gestaltet, stimmt California Skin auch die Kosten individuell auf die jeweiligen Patientinnen und Patienten ab. Im Regelfall kostet eine Gummy Smile Korrektur ab ca. 200€.



Ihre Vorteile einer Gummy Smile Behandlung bei California Skin in Wiesbaden

  • Botox® ausschließlich von Qualitätsherstellern
  • Umfassende Beratung im Vorfeld
  • Behandlung durch erfahrene, approbierte Ärzte
  • Angenehme und ruhige Studio-Atmosphäre
  • Höchste hygienische Standards in unserem Studio


Häufig gestellte Fragen zu Gummy Smile in Wiesbaden

Die englische Bezeichnung lässt sich ins Deutsche grob mit "Zahnfleischlächeln" übersetzen. Gemeint ist, dass beim natürlichen Lachen oder Lächeln ein großer Teil des Zahnfleisches der oberen Zahnreihe freigelegt wird. Betroffene versuchen dies zu vermeiden, was zu einem unnatürlichen Gesichtsausdruck führen kann.

Ein häufiger Grund ist ein weit ausgeprägter Hebemuskel, der die Oberlippe beim Lächeln zu stark nach oben zieht. Auch ein Überschuss von Zahnfleisch kann die Ursache des Gummy Smiles sein, was eine chirurgische Entfernung des überschüssigen Materials nahelegt.

Für die Anwendung der geeigneten Methode ist die Ermittlung der Ursache wichtig. Sofern Sie unter einem Überschuss an Zahnfleisch leiden, ist eine chirurgische Entfernung dieses überschüssigen Materials der sinnvollste Schritt.

Liegt die Ursache in einem zu stark ausgeprägten Hebemuskel, ist der Einsatz von Botox® oft die besser Wahl. Hier schafft unser Studio in Wiesbaden Abhilfe, da eine direkte Korrektur der Bewegung dieses Muskels stattfinden und Sie beim Lächeln weniger Zahnfleisch entblößen.

Botulinumtoxin oder kurz Botox® kommt bei diversen Behandlungen als sogenanntes Muskelrelaxans zum Einsatz. Der Wirkstoff nimmt einen direkten Einfluss auf das Nervensystem und verhindert, dass die zugehörige Muskelpartie neuronal angesteuert wird. Im Falle des Gummy Smiles wird der Hebemuskel beruhigt, so dass es nicht zu einer übermäßigen Anhebung während des Lachens kommt.

Botox® ist ein sicherer und erprobter Wirkstoff für die Behandlung. Lediglich auf eine exakte Dosierung ist zu achten, damit sich die Wirkung einstellt und es nicht zu einer unnatürlichen Überkorrektur kommt. Die erfahrenen Ärzte von California Skin in Wiesbaden stellen dies sicher. Kleine Rötungen und Schwellungen nach dem Einspritzen lassen sich oft nicht verhindern, klingen jedoch wenige Tage nach der Behandlung ab.

Der Wirkstoff Botox® wird schleichend vom Organismus abgebaut. Abhängig von Ihrem Stoffwechsel dürfen Sie mit einer Wirkung zwischen vier bis sechs Monaten rechnen. Eine Folgebehandlung ist natürlich möglich. Manchmal haben Nervensystem und Muskulatur von selbst hinzugelernt, so dass es nicht mehr zur übermäßigen Anhebung kommt.

Mit dem Einsatz von Botox® durch unser erfahrenes Studio entscheiden Sie sich für einen risikoarmen und unkomplizierten Eingriff. Der Wirkstoff bei California Skin stammt von erprobten Herstellern und wird deshalb in nahezu allen Fällen hervorragend vertragen.



Kontaktieren Sie uns

California Skin Wiesbaden

Luisenplatz 1
65185 Wiesbaden

E-mail: wiesbaden@california-skin.de
Telefon: 0611 95244045

Termine nach Vereinbarung

Hinweis: Bitte bringen Sie für Ihren Termin einen Nachweis mit, dass Sie geimpft, genesen oder
getestet (Schnelltest, maximal 24 Stunden gültig) sind